„Ein hungriger Gitarrist darf alles essen“

Einige Eltern, die mit ihrem Kind im Januar das erste KinderSitzkissenKonzert für Drei- bis Fünfjährige in der Jungen Oper des Theaters Dortmund besucht hatten, hörten diesen Satz noch oft nach Konzertschluss.

Blödsinn? Nein, Lerneffekt! Hinter diesem Satz stecken die sechs Gitarrensaiten: e-h-g-d-a-e. Ein anderes Kind trällerte das zuvor gemeinsam einstudierte und mit Gesten veranschaulichte „KinderSitzkissenKonzert-Lied“. Momente, in denen ich mich für allen Einsatz und alle Arbeit am besten entlohnt fühle. Oder durch Kommentare wie: „Das ist doch aber gar kein echter Engel!“ – dafür klingt die Harfe aber echt himmlisch. Es wäre schade, um all‘ die schönen O-Töne – also, bloggt fleißig! Ich freu‘ mich auf einen (an)regen(den) Austausch!!

Übrigens: unser hungriger Gitarrist durfte nach dem Konzert eine große Pizza essen.