Das Veilchen und der Geigenbauer

Was es mit diesen beiden auf sich hat, wird erfahren, wer sich mir zu meinen beiden Moderationen im Rahmen von „360° Viola“ bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern anschließt: am 15.08. bei einer „offenen Werkstatt“ mit dem Münchner Geigenbauer Peter Erben und am 16.08. bei einem „musikalischen Spaziergang“ zur Wüste Kirche mit Studentinnen des Bratschisten Nils Mönkemeyer. Und hier gibt’s das Gesamtprogramm des der Viola gewidemeten Wochenendes. Alles Bratsche, oder was?!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s