Du alter Romantiker!

Verliebt waren wir alle schon mal. Aber wie drückt sich dieses wunderbarste aller Gefühle in der Musik aus, in der Musik der Romantik? Wer oder was ist zuständig für den typischen romantischen Klang?

Und ganz unromantisch: wie schaffen es die ca. 90 Musiker eines Orchesters, die höchstwahrscheinlich gerade nicht frisch ineinander verliebt sind, diesen sinfonisch-harmonischen Klang in jedem Konzert mit Hilfe eines Dirigenten „zu organisieren“.

Diese Fragen und andere werden die Jekiz-Kids und mich bei der nächsten Jekiz-Einführung am 03.02.2013 um 15.15 Uhr im Konzerthaus Dortmund, gemeinsam mit einigen musikalischen Ehrengästen, beschäftigen. Und zwar sehr praktisch. Und wer weiß, vielleicht verliebt sich ja das ein oder andere Jekiz-Kid in Bruckners „Romantische“…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s