Ey, die war barfuss!

Jekiz-Slidshow2Tja, auch solche Entdeckungen machten die Jekiz-Kids gestern beim Liederabend von Measha Brueggergosmann. Und der war umso spannender und überraschender, als die meisten der knapp 30 Kinder noch nie im Konzerthaus gewesen waren. In der Jekiz-Einführung kurz davor hatten wir zwanzig Minuten die Ehre, vom Pianisten Justus Zeyen in die Geheimnisse des Begleitens und Klavierspiels eingeweiht zu werden. Und erfuhren  dabei von Blätterern, die auf der Bühne eingeschlafen sind oder sich auch schon mal während des Konzerts über den Schwierigkeitsgrad der Stücke unterhalten wollten. Was es nicht alles gibt im klassischen Zirkus…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s