Auf einer Insel mit Anoushka Shankar

Rundherum fahren alle in den Urlaub oder waren es bereits: wärmere Gefilde sind gefragt, ab ans Meer, auf eine Insel der Seeligen. Und ich freue mich, dass ich im Anschluss an die Jekiz-Einführung am 19. April um 19.15 Uhr ganz ohne Reisestress in einem bequemen Parkettsitz den exotischen Tönen einer indischen Schönheit lauschen darf. Bei„Auf einer Insel mit Anoushka Shankar“ weiterlesen

Die Klarinettisin von Welt und ein Horn aus Wien

Jetzt ist er auch hörbar auf der WDR3-Homepage, der Beitrag über die Jekiz-Einführung vom 03.02.2013. Und da gibt es einiges zu hören: Sabine Meyer mit Klatschorchester, ein Horn im Probensaal und Erwin. Wer das ist? Einfach hier klicken und anhören…

Ent-WDR oder

Bei der letzten Jekiz-Einführung am Konzerthaus Dortmund begleitete uns Antje Grajetzky mit Mikro und viel Aufmerksamkeit. Dabei ist ein Radiobeitrag für die WDR3-Variationen herausgekommen, der am Samstag zwischen 16.05 und 17.45 Uhr gesendet wird. Infos zum Beitrag gibt es bereits hier Und wer es nicht live schafft, der wird den Link zum Podcast dann ab„Ent-WDR oder“ weiterlesen

Für Kinder nur die Besten

Jetzt ist es raus: bei der nächsten Jekiz-Einführung für Kinder werden wir einen Stargast mit dabei haben. Sabine Meyer, die Solistin des Nachmittags, wird selbst ihre Klarinette vorstellen, und wir ihr vielleicht so manches Solistinnengeheimnis entlocken. Und um das typisch romantische Instrumentarium vor Ort zu ergänzen, wird auch die komplette Horn-Gruppe des Radio-Symphonieorchester Wien einiges„Für Kinder nur die Besten“ weiterlesen

Du alter Romantiker!

Verliebt waren wir alle schon mal. Aber wie drückt sich dieses wunderbarste aller Gefühle in der Musik aus, in der Musik der Romantik? Wer oder was ist zuständig für den typischen romantischen Klang? Und ganz unromantisch: wie schaffen es die ca. 90 Musiker eines Orchesters, die höchstwahrscheinlich gerade nicht frisch ineinander verliebt sind, diesen sinfonisch-harmonischen„Du alter Romantiker!“ weiterlesen

Radioshow

Bei der letzten Jekiz-Einführung am 25.10.2012 war Susann el Kassar vom eldoradio mit Mikro und Aufnahmegerät dabei und hat die Jekiz-Kids und mich bei der Reise in die Welt der Geigenklänge begleitet. Wer nicht glauben kann, dass man sich zusammen mit sechs- bis zwölfjährigen Kinder einm reinen Sonatenabend mit Spaß und Interesse nähern kann, der„Radioshow“ weiterlesen

Gefühle 3.0

Die letzten zwei Wochen haben mir so einige tolle Begegnungen zwischen Kindern und Musik gebracht: Am 25.10. fand die zweite Jekiz-Konzerteinführung am Konzerthaus Dortmund statt, danach standen zwei vorbereitete Besuche mit vier- bis fünfjährigen Kindergartenkindern in der Jungen Oper Dortmund an. Mit 27 Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren die Welt der Violinsonaten zu erkunden,„Gefühle 3.0“ weiterlesen

Vernetzt in der Presse

Das netzwerk junge ohren veröffentlicht jeden Monat eine Veranstaltungsübersicht über musikvermittlerische und konzertpädagogische Aktivitäten der Szene. In diesem Monat sind auch die Jekiz-Einführungen mit dabei. Hier geht’s zur Seite vom netzwerk junge ohren.

4 zu 230

Ein Abend voller Ungleichheit steht an: am 25.10.12 um 19 Uhr werden sich im Konzerthaus Dortmund eine Violine und ein Flügel klangvoll um die Musik streiten. Wer hat mehr zu sagen? Wer darf den Ton angeben? Und wieso steht die Geige, wie so oft, im Vordergrund, obwohl das Klavier ungleich mehr zu spielen hat? Diese„4 zu 230“ weiterlesen

Echt trollig – gezeichnete Musik!

Nach zwei Tagen sind schon die ersten künstlerischen Antworten bzw. Resonanzen auf die erste JEKIZ-Konzerteinführung am Konzerthaus Dortmund eingetroffen. Wer auf dem neuesten Stand in Betreff „JEKIZ“ bleiben möchte, dem empfehle ich den JEKIZ-Blog. Und alle JEKIZ-Veranstaltungen. Trollt Euch!