So klingt nur Jeki!

Mal ganz ehrlich: auf der Konzerhausbühne in Dortmund war ich schon unzählige Male, aber noch nie mit so vielen kleinen (oder auch großen) Kolleg/innen. Gestern beim großen Abschlusskonzert war es selbst auf der sonst so großen Bühne mühsam, einen Platz zu finden. Geschweige denn, zwischen den Stücken zur Moderation in die Bühnenmitte zu finden. Denn„So klingt nur Jeki!“ weiterlesen

Midas‘ movie

Midas Klemke, ein bereits erfolgreicher Jungfilmer aus Hamburg, hat im Mai „re-rite – Du bist das Orchester“ mit Mikro und Kamera begleitet. Dort hat er sich mit eigenen Augen und Ohren im wahrsten Sinne des Wortes ein Bild von diesem Multimedia-Projekt gemacht und sich hinterfragend mit zwei meiner Hamburger Kolleginnen und mir über Strawinskis Werk„Midas‘ movie“ weiterlesen

FAZ-Schatz

Äußerst „taktvoll“ – in der Ausgabe vom 04. Mai 2013 der gleichnamigen Verlagsbeilage der Frankfurter Allgemeinen Zeitung ließ sich folgender Schatz zu meinen Jekiz-Scout-Aktivitäten am Konzerthaus Dortmund heben: “ (…) Auch die Konzerteinführungen der Geigerin Anne Kussmaul speziell für Kleinkinder zeigen, dass die Barrieren zur klassischen Musik eines Radio Symphonieorchesters Wien oder „schwierige“ Avantgarde eher„FAZ-Schatz“ weiterlesen

Aus der Orchestermühle

Angestaubt war das Orchester bei der Eröffnung von „re-rite – Du bist das Orchester!“ im Rahmen der Salzburger Pfingstfestspiele nur aus einem Grund: das Ausstellungsgebäude ist eine ehemalige Getreidemühle. Die Atmosphäre dieses besonderen Baus, einer von wenigen Industrieorten in dieser schönen Stadt, und seine Architektur haben etwas ganz besonderes aus dieser Multimediainstallation gemacht. Hier kommen„Aus der Orchestermühle“ weiterlesen

Ent-WDR oder

Bei der letzten Jekiz-Einführung am Konzerthaus Dortmund begleitete uns Antje Grajetzky mit Mikro und viel Aufmerksamkeit. Dabei ist ein Radiobeitrag für die WDR3-Variationen herausgekommen, der am Samstag zwischen 16.05 und 17.45 Uhr gesendet wird. Infos zum Beitrag gibt es bereits hier Und wer es nicht live schafft, der wird den Link zum Podcast dann ab„Ent-WDR oder“ weiterlesen

Radioshow

Bei der letzten Jekiz-Einführung am 25.10.2012 war Susann el Kassar vom eldoradio mit Mikro und Aufnahmegerät dabei und hat die Jekiz-Kids und mich bei der Reise in die Welt der Geigenklänge begleitet. Wer nicht glauben kann, dass man sich zusammen mit sechs- bis zwölfjährigen Kinder einm reinen Sonatenabend mit Spaß und Interesse nähern kann, der„Radioshow“ weiterlesen

Vernetzt in der Presse

Das netzwerk junge ohren veröffentlicht jeden Monat eine Veranstaltungsübersicht über musikvermittlerische und konzertpädagogische Aktivitäten der Szene. In diesem Monat sind auch die Jekiz-Einführungen mit dabei. Hier geht’s zur Seite vom netzwerk junge ohren.

Vom blog in die neue musikzeitung

Bringt das was – Musikvermittlung per Web 2.0 ? Diese Frage stellt sich nun auch die (sowohl als Print- als auch als Onlineausgabe erhältliche) nmz in der aktuellen Ausgabe 04/12. Und zitiert diesen blog: „Dialog und Austausch – Die Musikvermittlerin Anne Kussmaul und ihr Blog“: „Jeder Musikvermittler hat etwas zu erzählen. Als klassische „Dialog-Partner“ wie„Vom blog in die neue musikzeitung“ weiterlesen

Unterwegs mit Bruchpiloten

Die Ruhrnachrichten vom 16.01.2012 schrieben zum KinderSitzkissenKonzert am 15.01.2012: Eine Stunde lang reisten die Kleinen mit zwei Bruchpilotinnen (Anne Kussmaul und Nicole Goedereis-Buller) durch die Welt der Musikgeschichte für Zupfinstrumente. Und die war vielseitig (…). Liebevoll erklärten die beiden Pilotinnen Instrumente und Musik. (…) Ein schönes Konzept (…). Angekommen ist es bei Kindern und Eltern.